Sonntag, 16. Oktober 2011

Wie füttert ihr eure Winterjacken???

Hallo,

ich brauche dringend mal Hilfe. Wie füttert ihr eure Winterjacken?

Als Oberstoff habe ich mir Cord  ausgesucht... und innen dicken Fleece. Und was mach' ich dazwischen? Jetzt habe ich stundenlang im Internet recherchiert und bin noch nicht schlauer. Es gibt mehrere Möglichkeiten

* Volumenvlies (... und wenn ja, welches ???) ... oder
* Thinsulate ... und Klima-Membran

Kann mir nicht einer helfen und die Fragezeichen beseitigen?

Vielen Dank im Voraus!

LG
Heike

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

hallo heike,
ich hab kürzlich erst eine Winterjacke genäht und hab auf Doppelstepper zurückgegriffen und hab aber nicht noch extra Fleece mitgenäht und hoffe eigentlich, das das schon ein wenig warmhält?! sonst wären es ja gar viele Schichten gewesen. hmmm... naja minus 15 grad wird sie wahrscheinlich nicht wärmen. na jetzt war ich ja eine gute hilfe :)
lg Andrea

druetken hat gesagt…

Moin Heike!

Ich hab' ja diese Woche auch grad mal wieder eine Winterjacke genäht schau mal hier: http://druetken.blogspot.com/2011/10/der-winter-kann-kommen.html ,ansonsten geht auch super Voloumenvlies schau mal hier:
http://de.dawanda.com/product/3499158-Volumenvlies-120g-Patchwork-HAMMER-PREIS , der ist zwar etwas fester, lässt sich aber super vernähen!

Ganz liebe Grüße,Doris!

learning by sewing hat gesagt…

Ich würde Volumenvlies nehmen - je nachdem wie dick es sein soll, zwischen 2-4 cm dick. Entweder zum Aufbügeln (wird häufiger empfohlen) oder aber unbeschichtet, dann einfach auf der Nahtzugabe feststeppen. Bin leider (noch) keine Expertin im Jacken nähen, traue mich einfach nicht... aber bald! LG Jule

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Hallo,
also ich nehme zum Fütern von Winterjacken Voulumenvlies H 630 oder H 640. Hat bei uns im letzten Winter schön warm gehalten.

LG Grit

Sapri hat gesagt…

Ich nehme auch Volumenvlies.
Bin schon auf das Ergebnis gespannt, das du uns hoffentlich nicht vorenthältst :)

Lieben Gruß
Sarah

Heike ... hat gesagt…

Vielen Dank für eure Antworten ... Ich werde dann die Jacke auch mit Volumenvlies füttern, was ich jedoch noch nicht gekauft ... und auch noch nicht bestellt habe. Schnitt und Stoffe sind schon bestellt ...

LG
Heike

Sylvia hat gesagt…

Ich habe letztes Jahr für meine Enkeltochter eine Winterjacke genäht. Sie ist aussen aus Metallstoff und innen aus Dickem Wellnessfleece gefüttert. In der Mitte hatte ich trotzdem eine dünne Schicht Volumenfleece.

GLG Sylvia

Nicole hat gesagt…

Hallo,

meine letzte Jacke habe ich aus beschichtetem Baumwollstoff, Volumenvlies und Dopplepluesch zusammengestellt.

Nettes Nadelöhr hat gesagt…

huhu,

ich habs auch so gemacht, taslan für aussen, volumenfleece 1cm dick für die mitte und aussen doppelzottel, der ist so richtig schön kuschelig :)

lg nette

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...