Montag, 28. November 2011

♥♥♥ TÖRÖÖÖ ♥♥♥

... gibt es jetzt auch bei uns ... Das Shirt habe ich in der Größe 98 genäht. Die Arme sind gekürzt und unten habe ich es mit einem Bund versehen. Obwohl ich es schon größer genäht habe, fällt es ziemlich eng aus. Den Elefanten habe ich auf der Vorder- und  Rückseite des Shirts appliziert. Die Form der Ohren wurde von mir etwas verändert. Außerdem habe ich sie "gefüttert", damit sie schön abstehen.




Freitag, 25. November 2011

♥♥♥ Antonia ♥♥♥

jedoch habe ich diesmal die andere Variante zum ersten Mal ausprobiert. Genäht habe ich das Shirt in der Gr. 98/104 (unten verlängert). Es ist noch ein bisschen zu groß und wird daher einen "Winterschlaf" halten und wahrscheinlich erst nächstes Jahr im Frühjahr zum Einsatz kommen. Das ist nicht schlimm ... Das Shirt ist  nicht so dick und es ist schön, wenn man im Schrank noch Reserven liegen hat, wenn das liebe Kind wieder einen Wachstumschub hatte.




Das Häschen ist in Teamarbeit entstanden ... meine große Tochter hat es gemalt, mein Mann hat es ein bisschen "korrigiert" (... wie halt Männer immer so sind  *grins*) und ich habe es appliziert.



Und hier ist die Vorlage ... Ich hoffe, ihr könnt erkennen, wo das Häschen herstammt.








Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen schönen ersten Advent!

Liebe Grüße
Heike

Mittwoch, 16. November 2011

VORSICHT!!!

Hallo,

ich habe heute bei meiner abendlichen Blogrunde bei Sabine von "Mimi-Muffin"  folgende  Warnung gelesen. Natürlich habe ich gleich in meiner Statistik nachgeschaut ... und musste auch mehrere Zugriffe mit dieser Adresse bei mir feststellen ...*Schock*.

Nur mal für euch zur Info!

LG
Heike

Montag, 14. November 2011

♥♥♥ Amelie ♥♥♥

... für große Mädchen habe ich gestern nach dieser Anleitung genäht. Da das Schnittmuster nur bis Gr. 146/152 geht, habe ich es vergrößert, damit diese meinem Fräulein auch passt. Es hat 'funktioniert' ... Der Pullover wurde auch gleich heute  in der Schule getragen.























Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Heike

P.S: Olivia hat heute hinsichtlich ihres Pullovers von ihrer Kunstlehrerin Komplimente erhalten *freuhüpffreuhüpf* ...

Samstag, 12. November 2011

Da werden Hände sein, die dich tragen,
und Arme, in denen du sicher bist,
und Menschen, die dich ohne Fragen zeigen,
dass du willkommen bist auf dieser Welt.

Sei herzlich Willkommen ... Pia Marie!



Donnerstag, 10. November 2011

*** AWARD ***














Diesen Award habe ich von  der lieben

Bea 

und von der lieben

verliehen bekommen.  Ich habe mich sehr darüber gefreut.  DANKE :-))

Die Regeln sind:

1. Verlinke den Blog dessen, der dir den Award verliehen hat.
2. Stelle ihn in einem Post vor.
3. Verleihe den Award an sieben Blogger. Du kannst den Award auch an solche verleihen, die schon einen bekommen haben und du kannst auch dem einen geben, der dir einen gab.
4. Teile es den "Gewinnern" mit.
5. Schreibe ein Post über deine Verleihung, in welchem du die verlinkst, die den Award bekamen. 

Ich habe lange überlegt, an wen ich diesen Award weiter verleihen soll. Auf meinen abendlichen Blogrunden habe ich schon sehr viele Blogs kennengelernt, denen ich sofort diesen Award verleihen könnte. Eigentlich hättet ihr alle diesen verdient. Eure schönen Inspirationen sind für mich ein kleiner Ausgleich zwischen einem stressigen Arbeitsalltag, Kindererziehung und Haushaltspflichten. Was wäre ich ohne euch?
Also genug geredet. Ich habe mich für drei Leute entschieden, deren Blogs noch nicht so bekannt sind. Es sind

Ich hoffe sehr, dass ihr euch über die Verleihung freut und den Award gerne annimmt.
Liebe Grüße
Heike

P.S.: Aus Zeitgründen habe ich mich heute dazu entschlossen euch zu bitten, mir keinen Award mehr zu verleihen. Es geht hier nicht darum, dass ich mich nicht über eine Verleihung eines Awards freue, sondern dass ich einfach viel zu wenig Zeit habe, diesen wieder an andere Mitblogger zu verleihen. Ich danke für euer Verständnis!

Dienstag, 8. November 2011

♥♥♥ Tinka Bella ♥♥♥

Endlich geschafft ... Emilias Mantel ist nun fertig. Genäht habe ich diesen in der Gr. 98/104 ... Obermaterial ist Cord und innen gefüttert mit Volumenvlies und Wellnessfleece. Außerdem habe ich als zweite Schicht noch Reste von Taslan vernäht (... das lag hier rum und so kann man Stoffabbau auch betreiben).

Nach langer Zeit habe ich es wieder mal gewagt, meine kombinierte Stick-/Nähma zu benutzen. Und erstes Resultat war, dass wieder der Unterfaden total verheddert war. Nur die Schere half da. Nach einigen Tränen aus Enttäuschung (... die hier deshalb schon öfters geflossen sind, darum habe ich schon ewig nichts mehr bestickt) habe ich es noch einmal probiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielleicht sollte ich jetzt doch öfter das Teil anschmeißen???

Hier nun das Endergebnis:























Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße
Heike
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...