Dienstag, 22. September 2015

Nachdem die Flötentasche aus Plastik den Geist aufgegeben hat  ...

habe ich für meinen Sohn nach dieser Anleitung eine neue genäht ...



verlinkt bei 


Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße

Heike




Kommentare:

Beate hat gesagt…

Viel schöner als die olle Plastehülle.
Ich hatte meiner Großen auch eine genäht, leider spielt sie nicht mehr.

Liebe Grüße

Beate

Tabea hat gesagt…

Sehr schön geworden!

Lg, Tabea

Karen hat gesagt…

Selbstgenähte Flötentaschen sind sowieso viel schöner!
Ich habe die Hüllen für unsere Sopranflöten auch ganz schnell durch genähte Modelle ersetzt - schon allein deshalb, weil die Standardhülle in der Musikschule zigmal vorhanden war.

Viel Spaß beim Flöte spielen! (bei uns Zuhause täglich gern gemacht:-))

Liebe Grüße,
Karen

Neststern hat gesagt…

Die Tasche ist wirklich wunderschön geworden und sehr persönlich mit dem Namen. Bestimmt viel viel hübscher wie die vorherige aus Plastik.
glg Susanne

FRAU MARTIN hat gesagt…

Die neue Flötentasche sieht super aus, da hoffe ich doch das meine Mädels auch mal Flöte spielen :-)
Liebe Grüße,
Melanie

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Da hat die Flöte aber eine super schöne Hülle bekommen.
Gefällt mir sehr gut und so etwas kann man auch sehr gut verschenken.

LG Marita

unikatUli hat gesagt…

100mal schöner und bestimmt 1000mal langlebiger als eine Plastikhülle!
Schön, was du so machst und danke, dass du meinen Blog besucht hast, der ist noch ganz neu und ich hoff, es macht dem ein oder anderen Spaß, darin zu stöbern... Liebe Grüße Uli

Daniela S. hat gesagt…

Macht viel mehr her als so eine hässliche Plastikhülle. Und der Stoff ist ja so süß!

Liebe Grüße, Daniela

LuisannA hat gesagt…

Die ist super!!! Sollte ich mir merken, mein Sohn hat seit diesem Jahr auch flöten in der Schule ;-)
Lieben Gruss,
Regine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...