Dienstag, 25. Juli 2017

Lange habe ich überlegt, ob ich das hier posten soll.

Ich habe mich nun dazu entschlossen,

es zu tun, auch wenn es mich traurig stimmt.

Es gehört mit zu meinem Leben 

und nicht immer kann die Sonne scheinen.

Im letzten Jahr ist auch meine andere Schwester an Krebs erkrankt.

Nunmehr hat sie schon einige Chemotherapien hinter sich.

Bei der letzten Chemotherapien sind ihr nun auch die Haare ausgefallen.

Und da sie schon immer gerne Mützen bzw. Caps  getragen hat, 

habe ich ihr als kleine Überraschung ein "Chemotuch" genäht.

Zu meiner Freude trägt sie es sehr gerne und 

sie hat sich bereits ein weiteres gewünscht. 



Hinten habe ich das Tuch mit einem Jersey-Band zusammengebunden.


verlinkt bei 

Im Radio wurde gerade für den ganzen Tag Regen angesagt. 

Ich hoffe, ihr bleibt vom Regen verschont und habt einen schönen Tag!



Liebe Grüße

Heike


Kommentare:

Basteltante hat gesagt…

Was für eine liebe Idee! Das Tuch sieht klasse aus. Deiner Schwester, dir und euren Lieben wünsche ich alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft! ♥

Liebe Grüße
Jenni

Zwergerlzeugs hat gesagt…

Was soll man nur dazu sagen... Ich wünsche euch ALLES GUTE und ganz VIEL KRAFT!
Das Tuch sieht toll aus! - Schön, wenn du deiner Schwester eine kleine Freude machen konntest.
Liebe Grüße!
Kerstin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...